Buchtipps

Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt, Gesundheit, Natur, Energie, Nachhaltigkeit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.

Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt und Gesundheit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt und Gesundheit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.

Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Im Selbstversuch erprobt eine vierköpfige Familie, sich einen klimafreundlichen Lebensstil ab sofort ernsthaft zuzumuten. Daraus entsteht mehr als ein unterhaltsamer Erlebnisbericht. Es entsteht eine fundierte und ermutigende Handleitung für all jene, die mit ihr mithalten möchten.

01 Jun 2018

Vom Leben mit Ziegen in der Stadt

Das Vergnügen und überhaupt die Möglichkeit, in der Stadt Ziegen zu halten, sind erst Wenigen vorbehalten. Julia Hofstetter ist eine von ihnen. Ihr Buch über ihre diesbezüglichen Erfahrungen gestaltet sie dann dennoch – oder gerade deshalb – zu einem Vergnügen für die Vielen.

25 Mai 2018

Wie Klimapolitik funktioniert. Ein Vorschlag

Dass Marcel Hänggi einer der originelleren Köpfe in der Energie- und Klimadiskussion ist, hat er uns schon mehrfach bewiesen. In seinem neuen Buch paart er diese Originalität mit viel Engagement. Sein Vorschlag: Jetzt aber mal raus aus den fossilen Energieträgern!

18 Mai 2018

Warum uns billige Lebensmittel teuer zu stehen kommen

Von Nahrungssicherheit ist überall die Rede, von Lebensmittelverschwendung ebenso. Davon, dass unsere Nahrungsmittel zu billig sein könnten, seltener und meist viel leiser. Wie nun aber dieser Fakt mit dem einen wie dem andern zusammenhängt und wie er gerecht berichtigt werden könnte, das erarbeitet dieses kompakte Buch.

11 Mai 2018

Tiere werden uns eher selten persönlich bekannt; so mit Namen, Wohnort und Pressemeldungen und allem. Elena Passarello schrieb ein Buch über die, die das geschafft haben. Nicht irgendeines. Elena Passarello schreibt dokumentarische Tierprosa in einer Verspieltheit, Intelligenz und Eleganz, wie sie uns seit Jahren nicht mehr auf dem Pult landete.

04 Mai 2018

Raumplanung als öffentliche Aufgabe und wissenschaftliche Herausforderung

Der Landschaftswandel in der Schweiz hat sich in den letzten Jahren beschleunigt; trotz Raumplanungsgesetz und Warnrufen. Um diese Entwicklung nachvollziehen zu können, ist ein Blick zurück sehr hilfreich. Martin Lendi, unter anderem emeritierter Professor für Rechtswissenschaften in Zürich, versteht es meisterhaft, verschiedene Aspekte der Raumplanung in seinem Werk aufzuzeigen.

27 Apr 2018

oder Wie die Evolution wirklich verlief

Mutation. Selektion. Zu diesen zwei Funktionsbegriffen der Evolutionslehre trat in den letzten Jahrzehnten ein weiterer: Symbiose. Lynn Margulis, die dafür weitgehend verantwortlich zeichnet, führt uns in ihrem Buch vor, weshalb das von viel grösserer Bedeutung ist als nur von akademischer: Sie lehrt uns unseren Planeten neu.

20 Apr 2018

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

* Pflichtfeld

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

×

Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld