Buchtipps

Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt, Gesundheit, Natur, Energie, Nachhaltigkeit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.

Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt und Gesundheit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.Geschrieben wird viel. In Zusammenarbeit mit der Umweltmediathek Luzern behalten wir für Sie den Überblick. Lesen Sie hier die aufschlussreichen Rezensionen zu brandaktuellen Publikationen aus den Bereichen Ökologie, Umwelt und Gesundheit und all jenen Gebieten, die damit zusammenhängen.

Ist Evolution vorhersagbar?

Die konvergente Evolution, die uns der Evolutionsbiologe Jonathan B. Losos in seinem Buch in ihrer Bedeutung und ihren Mechanismen nahebringt, ist genauso komplex, wie es die Natur halt eben ist. Seine Sonderleistung ist, darüber ein so vergnügtes und süffiges Buch zu schreiben, dass uns das keinen Moment auffällt.

29 Mär 2018

Pestizide - Die unterschätzte Gefahr

Gerade erst wurde doch über Pestizide recht angeregt und breitenwirksam diskutiert. Weshalb also bewertet der Wiener Bodenökologe Johann G. Zaller die von ihnen ausgehende Gefahr als eine immer noch unterschätzte?

23 Mär 2018

Wie sie lieben, spielen, planen: unsere Verwandten unter Wasser

Jonathan Balcombes furioses Sachbuch macht uns die krass unterschätzten Fische als planende, fühlende, unendlich faszinierende Lebewesen fassbar. Unausweichlich, dass es ihm damit dann auch gelingt, uns ihre Wertschätzung und ihren Schutz zu einem umfassenderen Anliegen zu machen.

16 Mär 2018

Weltrettung als profitables Geschäftsmodell

Sustainability sells… Kathrin Hartmanns Buch führt uns tief hinein ins Dickicht der „grünen“ Lügen, die uns Industrie und Konzerne auftischen, um ihre Produkte unserem Ruf nach Nachhaltigkeit anzugleichen.

08 Mär 2018

Zwischen Utopie und Wirklichkeit verlassener Orte

Der Bildband von Henk van Rensbergen entführt uns in eine Postapokalypse, in der die Tiere und Pflanzen die Domänen der Menschheit gelassen zurückerobern – und lässt uns da dann allein. Wir wollen es darum mal wagen, ihm unsere Sicht der Dinge aufzupfropfen.

02 Mär 2018

Ethische Begründung und Konsequenzen

Der Umweltethiker Martin Gorke stellt uns in seinem Buch eine holistische Umweltethik vor, die sich, wiewohl anspruchsvoll, doch auch der praktischen Anwendung öffnet. Er bietet damit nicht zuletzt Orientierung ob der sich verstärkenden Zielkonflikte der verschiedenen Aufgabenfelder des Naturschutzes.

23 Feb 2018

Wenn Dick und James Strawbridge „Selbstversorgung“ sagen, dann meinen sie damit ein umfassendes Konzept vom Hausbau bis zum Halsweh-Tee aus den Beiprodukten ihrer Bienenhaltung. Dieses bringen sie mit ihrem Buch in eine Form, das den Aufbruch in die Selbstversorgung nicht nur Hofbesitzern, sondern uns allen ermöglicht.

16 Feb 2018

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Luzerner Stiftung für Umweltinformation
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

×

Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld