Buch «Die Tiere der verlorenen Welten»

Buch «Die Tiere der verlorenen Welten»

Ebenso verblüffend, skurril und spannend wie die Entwicklungsgeschichte des Tierreichs selbst gestaltete sich die Geschichte ihrer Erforschung. Grund genug für dieses Kindersachbuch, uns das eine wie das andere genauso verblüffend, skurril und spannend zu präsentieren.

 Autor Hélène Rajcak / Damien Laverdunt
 Verlag Jacoby & Stuart
 Umfang 69 Seiten
 ISBN 978-3-96428-033-6

 

In unserer allhalbjährlichen Rubrik „Bücher, die wir hier in unserem wöchentlichen Buchtipp schon längst hätten vorstellen sollen, hätte nicht das letzte Halbjahr zu wenige Wochen gehabt“ halten wir auch diesmal wieder einen feinen Leckerbissen bereit. Es ist – ebenfalls schon Tradition – ein Kindersachbuch. Während dieses zwar nicht ganz direkt in unseren Schwerpunkt der Umweltthemen hineinspielt, vermittelt es doch mustergültig die Faszination jener Wissenschaften, die uns die wundersame Vielfalt des irdischen Lebens in ihrer ganzen erdgeschichtlichen Tiefe erst offenlegten. Schon die erste Doppelseite ist ein Glanzstück. Wir sehen da den Querschnitt durch Gesteinsschichten hinab bis zum Beginn des Lebens, durchsetzt von den jeweils zugehörigen Fossilien. Darin wuseln allerlei kleine Menschlein, eifrig grabend und suchend und pinselnd.

In dem Sachbilderbuch der Illustratorinnen Hélène Rajcak und Damien Laverdunt geht es also um die Paläontologie und um die Entwicklungsgeschichte der Tierwelt. Da kommen Dinosaurier vor, klar, aber auch all die skurrilen Wesen vor ihnen und die schon vertrauter wirkenden, aber gleichfalls staunenswerten Kreaturen näher an unserer Zeit. Begleitend zu dieser lehrreichen Wanderung durch die Jahrmillionen zeigen sie uns die Methoden, Irrwege und Erfolge jener, die sie erforschten. Zwischen ihre ebenso verspielten wie detailreichen Tierporträts schieben sich kurze, humorvolle Comics, in denen sie die Forscher und Forscherinnen von ihren Entdeckungen erzählen lassen, amüsante und aufschlussreiche Anekdoten aus der wechselvollen Geschichte der Paläontologie vor uns abspielen oder genauer erläutern, wie sich einzelne Anpassungen im Zuge der Evolution herausbildeten.

Dass sie beide zuvorderst Illustratorinnen sind, scheint in der intuitiven Zugänglichkeit ihrer Bildergeschichten und Panoramen deutlich auf. Es hindert sie dann indessen nirgends, auch betreffs der akkuraten Vermittlung und dem Sachverstand ihrer Inhalte zu überzeugen. Damit wecken sie frischen Forschergeist, abgerundet mit kecker Kritikfertigkeit. Merkt man’s? Wir sind von diesem lustigen und sorgfältig ausgearbeiteten Kurzlehrgang durch Paläontologie und zoologische Evolutionsgeschichte hell begeistert!

 

Rezension: Sacha Rufer


 

 

Kommentar schreiben

Die Kommentare werden vor dem Aufschalten von unseren Administratoren geprüft. Es kann deshalb zu Verzögerungen kommen. Die Aufschaltung kann nach nachstehenden Kriterien auch verweigert werden:

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Sexismus: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie, Kultur oder Geschlecht herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.
Verleumdung: Wir dulden keine Verleumdungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Propaganda haben keinen Platz in Onlinekommentaren.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.