Bildung

Hanf - Alte Kulturpflanze der Menschen

Die Hanfpflanze ist eine der ältesten Kulturpflanze der Menschheit. In fast allen europäischen Ländern wird sie jahrhundertelang angebaut. Sie ist eine wichtige Rohstoffquelle für die Herstellung von Seilen, Segeltuch, Bekleidungstextilien, Papier, Baustoffen und Ölprodukten.

Naturschutz

Internationales Jahr der Pflanzengesundheit

Seit dem 1. Januar 2020 gilt das neue Pflanzengesundheitsrecht in der Schweiz. Für die Einfuhr von Pflanzen, Pflanzenteilen, Früchten oder Samen braucht es nun eine amtliche Bescheinigung. Diese Neuregelung soll präventiv gegen den Ausbruch von neu eingeschleppten Pflanzenschädlingen wirken und so wirtschaftliche und ökologische Schäden vermeiden helfen.

Tierschutz

Die Identitätskarte für Vögel

Vielleicht können Sie diese Tage etwas mehr Zeit in ihrem Garten verbringen, Sie laufen bewusster durch die Natur und finden dabei einen Vogelring oder sichten einen beringten Vogel. Auch wenn die Katze einen Vogel mit Ring nachhause bringt oder ein beringter Vogel an der Scheibe verunglückt, bittet die Vogelwarte Sempach, dies zu melden. 

Klima

Arktisches Eis – und was es mit Europa zu tun hat

Keine andere Region erwärmt sich so schnell wie die Arktis. Was vor wenigen Jahrzenten noch als ewiges Eis galt, schmilzt immer schneller. Das bedeutet Lebensraumverlust für viele Tiere und Identitätsverlust für die indigenen Völker in der Polarregion. Aber es birgt auch Konfliktpotenzial um nun zugängliche Bodenschätze und neue Schifffahrtswege. Auch für uns in Europa hat die Kältekammer Einfluss auf unser Wetter.

Energie

Bergbahnen unterwegs zur Klimafreundlichkeit

Mit aktivem Energiemanagement könnten Bergbahnunternehmen sowie Ski- und Ausflugsgebiete den Energieverbrauch um bis zu 15% senken. Auch besteht die Möglichkeit, selbst Strom zu produzieren.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.