Bereits zum siebten Mal fand in Winterthur das Swiss Green Economy Symposium (SGES) als Treffpunkt für nachhaltiges Wirtschaften statt. Dabei wollte der diesjährige Anlass eine möglichst innovative und lustvolle Zusammenarbeit der Stakeholder ausloten.

Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Der Klimawandel ist, leider, eine leidlich komplexe Angelegenheit. Ihn auf eingängige, dennoch belastbare Informationseinheiten herunterzubrechen, gelingt Esther Gonstalla, indem sie ihn anhand 50 Grafiken überschaubar macht.

Mit grosser Macht kommt grosse Verantwortung. Hat mal jemand gesagt. War aber leider nur eine fiktive Figur. Wir sollten uns bemühen, das Zitat in die Realität zu übersetzen.

Der Tag, an dem wir von unserem Globus mehr zehren, als er sich in einem Jahr regenerieren kann, kommt mit erschreckender Gewissheit jedes Jahr früher. Damit handeln wir uns langfristig massive Probleme ein.

Wer ökologisch auf grossem Fuss lebt, kann diesen Fussabdruck jetzt mit einem "Handabdruck" ausgleichen.

Plogging, Plalking, Pliking das kommt mir alles schwedisch vor. Mit diesen Tipps hält der Sport auch Mutter Natur fit.

Das Kochbuch, das die Welt verändert

Zur Gestaltung einer nachhaltigen Esskultur bedürfen wir, neben kundigen Informationen, vor allem auch innovativer Rezepte. Dieses Kochbuch bietet beides in bester Ausgewogenheit.

Wem Tier und Umwelt am Herzen liegen, achtet auf vegane und nachhaltig hergestellte Produkte: Selbst Schuhe können vegan sein. Welche Materialien werden dafür verwendet und worauf wird geachtet?

Der Bildband von Vater und Sohn Unterweger porträtiert uns die traditionelle mitteleuropäische Bauernkultur zwischen Abschied und Aufbruch. Als einen drohenden Verlust also, und dabei mit einiger Wucht und Verve als ein Modell einer nachhaltigen, vitalen Zukunft.

Städte sind die Klimaschädlinge Nummer eins. Doch wie werden Städte nachhaltiger? Antworten auf diese bedeutende Frage kann die Stadtökologie liefern.

Seite 1 von 5

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.