Vor dreissig Jahren durchquerten Reinhold Messner und Arved Fuchs als erste Menschen zu Fuss die Antarktis. Dieser dreimonatige Gewaltmarsch durch die unberührte Natur steht nun ganz im Gegensatz zu der boomenden Tourismusindustrie auf dem antarktischen Kontinent.

Trotz Reisefieber und Fernweh fair bleiben, geht das überhaupt? Nina Sahdeva von der Internetplattform fair unterwegs spricht mit uns über Sanften und Nachhaltigen Tourismus. 

Können wir endlich fliegen, ohne die Umwelt zu zerstören? easyJet kompensiert neuerdings die CO2-Emissionen all ihrer Flüge. Aber aufgepasst, klimaneutral sind sie deswegen noch lange nicht.

Es ist over mit unserer Artikelserie zu „Sanftem Tourismus“. Zum Schluss befassen wir uns mit dem Phänomen des Over Tourism.

Wildtiere und Tourismus: Eine schwierige Kombination!

Ökotouristen in indigenen Gebieten: Das oberste Gebot muss die Wahrung der Menschenrechte bleiben.

Kontroverse im Tourismus: Immer mehr Reisende wollen ihre Ferien mit einer guten Tat für die Welt verbinden. Ein Rückfall in kolonialistische Muster oder gute Tat mit nachhaltiger Wirkung?

Bergluft, weisse Gipfel, Fondue: Das perfekte Skiferien-Erlebnis bedroht unser Klima und wird ebenso vom Klima bedroht. Der Alpentraum wird zum Albtraum.

Tourismus, dieses Wort ist heutzutage in aller Munde. Doch das Phänomen des Reisens ist noch gar nicht so alt.

Ferien, das macht doch jeder gern; ob Individualtourismus, Gruppenreisen oder All-Inclusive-Hotels – es hat für alle etwas dabei. Unsere neue Artikelserie klopft die Reiseindustrie auf ihre Nachhaltigkeit ab.

Seite 1 von 2

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.