50 Geschichten vom Bäumepflanzen

Eine globale Aufforstung verspricht uns Auswege aus den Bedrängnissen der diversen Klima- und Wasserprobleme – aber kann es so simpel sein? Jochen Schilk hält uns mit seinem Buch so differenzierte wie inspirierende Antworten bereit.

Trockenheit und Hitze setzen den Wäldern zu. Ohne die Umsetzung griffiger Massnahmen in naher Zukunft wird es auch bedrohlich für Tiere und Menschen.

Die Flatterulme ist Wenigen ein Begriff – zu Unrecht, denn die seltene Ulmenart gilt als besonders resistent in Bezug auf die Ulmenkrankheit und den Klimawandel. Deshalb wurde die Flatterulme zum Baum des Jahres gekürt.

Dass im Roman kunstvoll Lebenswege verwoben werden, ist so neu nicht. Dass das dann nicht nur menschliche sind, eher schon.

Nicht nur uns, sondern auch Bäumen machte der heisse Sommer zu schaffen. Der diesjährige Trockenstress wird sich auch noch nächstes Jahr auswirken.

Da haben wir ihn nun also. Den zweiten grossen Wurf des Karikaturisten und Kindersachbuch-Künstlers Piotr Socha. Um Bäume geht's ihm diesmal. Und uns darum, auf sein bemerkenswertes und herrlich skurriles Schaffen einmal mehr ausdrücklich hinzuweisen:

In Jahrringen steckt noch viel mehr als das blosse Alter eines Baums. Sie enthalten Informationen über Niederschlagsmengen und Temperaturen vergangener Jahre und verraten so, wie das Klima einst war.

Die verborgenen Netzwerke der Natur

Wer sich für die Natur, für ökologische Zusammenhänge, für Pflanzen und Tiere und ihre Eigenarten interessiert... Nun, die oder der findet massig vorzüglichen Lesestoff hier in unseren Buchtipps. Wer sich von alledem indessen auch noch bezaubern und poetisch transzendieren lassen möchte, liest ein Buch von David G. Haskell.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.