Schützen Atemmasken wirklich?

28 Feb 2011

Neben Hygienemassnahmen und Impfung sind Masken ein wirksames Mittel, um die Ausbreitung von Viren einzudämmen. Die Ansteckung erfolgt durch Tröpfchen- oder Aerosolübertragung. Es gibt zwei Arten von Masken: Hygienemasken und Atemschutzmasken. Hygienemasken sind für Kranke und ihre Umgebung bestimmt und sollen andere Menschen vor Ansteckung schützen. Sie verhindern, dass beim Husten oder Niesen Tröpfchen übertragen werden. Diese Masken sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt und schützen acht Stunden wirksam.

Atemschutzmasken dagegen sind für das medizinische Personal bestimmt, das engen Kontakt mit Personen hat, die bereits mit Viren infiziert sind. Diese Masken schützen nicht nur vor Tröpfcheninfektion, sondern auch vor Aerosol-Infektion, wenn die Patienten sprechen oder atmen. Atemschutzmasken sind mit Filtern ausgestattet, die ihre Träger vor dem Einatmen von Krankheitserregern in einer kontaminierten Umgebung schützen. Obwohl diese Masken sehr wirksam sind, sind sie ebenfalls nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt und müssen alle vier Stunden erneuert werden.

gefunden in research'eu Nr.62, Februar 2010

Kommentar schreiben

Die Kommentare werden vor dem Aufschalten von unseren Administratoren geprüft. Es kann deshalb zu Verzögerungen kommen. Die Aufschaltung kann nach nachstehenden Kriterien auch verweigert werden:

Ehrverletzung/Beleidigung: Um einen angenehmen, sachlichen und fairen Umgang miteinander zu gewährleisten, publizieren wir keine Beiträge, die sich im Ton vergreifen. Dazu gehören die Verwendung von polemischen und beleidigenden Ausdrücken ebenso wie persönliche Angriffe auf andere Diskussionsteilnehmer.

Rassismus/Sexismus: Es ist nicht erlaubt, Inhalte zu verbreiten, die unter die Schweizerische Rassismusstrafnorm fallen und Personen aufgrund ihrer Rasse, Ethnie, Kultur oder Geschlecht herabsetzen oder zu Hass aufrufen. Diskriminierende Äusserungen werden nicht publiziert.
Verleumdung: Wir dulden keine Verleumdungen gegen einzelne Personen oder Unternehmen.

Vulgarität: Wir publizieren keine Kommentare, die Fluchwörter enthalten oder vulgär sind.

Werbung: Eigenwerbung, Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Propaganda haben keinen Platz in Onlinekommentaren.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.