Nachhaltiges Banking ist eine der wirksamsten Klimaschutzmassnahmen überhaupt. Denn über Investitionen und Kreditvergaben wird unsere Gesellschaft geformt. Die Banken sowie wir Kundinnen und Kunden tragen Verantwortung.

Aufruf zur Revolution der Wirtschaftswissenschaft

Der Vordenker der Gemeinwohl-Ökonomie, Christian Felber, feuert in seinem neuen Buch eine Breitseite gegen die Wirtschaftswissenschaften ab. Er fordert sie auf, ihre ideologische Blase zu verlassen und sich auch den Alternativen zur neoklassischen Theorie zuzuwenden.

Eine Geschichte der Welt in sieben billigen Dingen

Der Kapitalismus mag seine Produktionsmittel gerne billig - und sorgt dafür, dass sie es bleiben. Wie er das anstellt, setzen Raj Patel und Jason W. Moore uns in ihrem provokanten sozialhistorischen Abriss anschaulich auseinander.

Im Fazit unserer Artikelserie zur Textilindustrie dürfen wir feststellen: Es tut sich was. Genug?

Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen

Sie sind gewiss unbescheiden – manche würden vielleicht sagen; radikal –, die Utopien, mittels derer Rutger Bregman unsere Welt verändern will. Das sollen sie aber auch sein, wenn sie an althergebrachten, aber umso diskussionswürdigeren Weltbildern rütteln wollen. Und gerade das gelingt Rutger Bregman fabelhaft.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.