Wir schliessen unsere Artikelserie zum Ökosystem Meer mit einer Zukunftsprognose ab. Was erwartet die Ozeane und damit uns und unseren Planeten?

Bisher wurde angenommen, dass Pflanzen dem Klimawandel entgegenwirken, da sie mehr CO2 binden. Klimaforscher kamen jedoch zu einem anderen Ergebnis.

Die steigenden globalen Temperaturen machen Bäume immer verletzlicher. Das sind Bäume in städtischen Gebieten ohnehin schon. Jetzt müssen aber neue, klimaresistente Arten gesucht werden.  

Nicht nur uns, sondern auch Bäumen machte der heisse Sommer zu schaffen. Der diesjährige Trockenstress wird sich auch noch nächstes Jahr auswirken.

Wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Im Selbstversuch erprobt eine vierköpfige Familie, sich einen klimafreundlichen Lebensstil ab sofort ernsthaft zuzumuten. Daraus entsteht mehr als ein unterhaltsamer Erlebnisbericht. Es entsteht eine fundierte und ermutigende Handleitung für all jene, die mit ihr mithalten möchten.

Wie Klimapolitik funktioniert. Ein Vorschlag

Dass Marcel Hänggi einer der originelleren Köpfe in der Energie- und Klimadiskussion ist, hat er uns schon mehrfach bewiesen. In seinem neuen Buch paart er diese Originalität mit viel Engagement. Sein Vorschlag: Jetzt aber mal raus aus den fossilen Energieträgern!

Inselstaaten wie Haiti oder Fidschi leiden, trotz minimaler Verantwortung dafür, sehr stark unter den Folgen der Erderwärmung. Kiribati droht gar die komplette Auslöschung. In diesem Artikel beleuchten wir die Hintergründe dieser dem Klimawandel zum Opfer gefallenen oder fallenden Inseln und Staaten.

Auch unsere Wälder haben mit dem Klimawandel zu kämpfen. In der Schweiz müssen wir mit einem wärmeren, trockenerem und extremeren Klima rechnen.

Wie CO2 unser Leben verändert

Anhand eleganter Bilder und Beispiele referiert uns Ewald Weber in seinem neuen Buch die Eigenschaften und Wirkungen eines Gases, das weit öfter diskutiert als verstanden wird. Kohlendioxid.

Stephen Hawking, ein unermüdlicher Mahner ist gestorben.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.