Pestizide - Die unterschätzte Gefahr

Gerade erst wurde doch über Pestizide recht angeregt und breitenwirksam diskutiert. Weshalb also bewertet der Wiener Bodenökologe Johann G. Zaller die von ihnen ausgehende Gefahr als eine immer noch unterschätzte?

Inspiration für Menschen auf der Suche

Was ist das, ein "gutes Leben"? Helen und Scott Nearing hatten ihre differenzierte Vorstellung davon und entschlossen sich, diese gleich konsequent auszutesten. Ihr Buch darüber ist ein beeindruckender Vorreiter der Nachhaltigkeitsbewegung und eine Inspirationsquelle, die sich den Angriffen der Zeit souverän widersetzt.

Mein Leben mit Pflanzen und Tieren

John Lewis-Stempels Buch über seine Wiese unten am Bach an der Grenze zu Wales ist charmant, es ist sinn-, lehr- und geistreich. Muss man noch mehr sagen? Ach ja: Es ist zudem ein treffliches Mittel gegen Weihnachts- und alle restjährigen Formen von Stress.

Lange Zeit befürchtet – nun bestätigt: Nicht nur Bienen und Schmetterlinge, alle Arten von flugfähigen Insekten in Mitteleuropa weisen stark sinkende Zahlen auf. Eine neue Studie liefert die Beweise …

Pestizide, Fungizide, Herbizide, Insektizide: Würde es nicht auch ohne gehen? Laut dem Bund nicht; letzte Woche verabschiedete er den Aktionsplan Pflanzenschutzmittel.

Weniger ist manchmal mehr. Beim Thema Düngen gilt diese Redewendung ohne jeden Zweifel. Zuviel Dünger macht unsere Pflanzen krank und verunreinigt die Gewässer.

Seite 4 von 4

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.