Sacha Rufer

Sacha Rufer

Das Zeitalter der Ökologie

Alles wird anders, sagt Bernd Ulrich. Das darf man, je nach eigenem Gemüt und Gusto, als Versprechen oder Drohung lesen. Gesetzt ist es als Fakt, dem die momentane Klimapolitik nicht Rechnung trägt. Warum dem so ist: Das erörtert er scharfsinnig und zukunftsweisend in seinem Buch.

Die Graphic Novel zeichnet quellennah die legendäre Reise Charles Darwins auf der Beagle nach – und damit die Grundsteinlegung einer revolutionären Idee, die unser Verständnis unserer Mitwelt neu prägte.

Die Macht der illegalen Märkte

Und es werden immer mehr. Menschen nämlich, die sich ihr Auskommen in der illegalen und destruktiven Schattenwirtschaft suchen müssen. Das Buch wirft einen vielschichtigen, analytischen Blick auf ein marginalisiertes Problem.

Entdecke die verborgene Welt des Waldes

Die wissenschaftlichen Kenntnisse zu den Bäumen ist in den letzten Jahren doch so gewichtig angewachsen, dass es die Möglichkeiten eines Kindersachbuchs überfordern müsste? Dachten wir. Jen Green liess sich von derlei Dünkel nicht beirren.

Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können

Das neue Buch des Bestsellerautors Jonathan Safran Foer ist eine so wuchtige wie relevante Denkschrift darüber, wo wirksamer Klimaschutz beginnen kann und sollte: Auf dem fleischlos gedeckten Tisch.

Ein Solarplan für die Schweiz

Die Photovoltaik hat immer noch das Ansehen der niedlichen kleinen Schwester der "richtigen" Stromerzeuger. Wie sie endlich ihr immenses Potential voll zur Wirkung bringen kann, zeigt uns Roger Nordmann in seinem wegweisenden Buch.

Wie wir die biologische Vielfalt noch retten können

Machen wir’s kurz und klar: Dies ist das Buch zum Artensterben, das zu lesen ist. Jetzt. Bitte…?!

Von grossen und von kleinen Tieren

Unsere Auffassung der Intelligenz und Gefühlswelt der Tiere ist im Wandel. Mehr noch als auf akademische Erkenntnisse setzt dieses Buch auf Einfühlung und schönes Staunen, um uns die neuen Einsichten fassbar zu machen.

Alexander von Humboldt und die Wissenschaft der Pflanzen

Alexander von Humboldts botanisches Vermächtnis ist vielseitig und belangreich, und ebenso belangreich und vielseitig ist dieser wunderschöne Bild- und Leseband, der es uns anschaulich nahebringt.

Die Geschichte eines Nachtjägers

Wo es um missverstandene Tiere geht, war die Fledermaus immer an der Spitze dabei. Wer sie besser verstehen – oder gar schützen – will, ohne sich gleich in einen Stapel Fachliteratur einzuarbeiten, greift nun mit Vorteil zu Ingrid Kaipfs attraktivem kleinen Buch.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.