Sacha Rufer

Sacha Rufer

Für einmal stellen wir diese Woche gleich zwei Bücher vor. Es sind beides kluge und kindgerechte Sachbilderbücher zur Evolution, die sich dann aber weniger thematisch überschneiden als schön ergänzen.

Die Schweizerinnen sind grosse PET-Sammler! Beim Recycling aller anderen Kunststoffe sieht es derweil trister aus. Dem will die separate Kunststoffsammlung abhelfen.

Was es wirklich heisst, von der Natur zu leben

Im Selbstexperiment ernährt sich John Lewis-Stempel über die Dauer eines Jahres nur von dem, was er selbst erjagen und sammeln kann. Von seinen Erfahrungen damit berichtet er uns gewohnt heiter und erhellend in seinem neuen Buch.

Warum wir schon mitten im Klimawandel stecken, wie schlimm es wird und was wir jetzt tun müssen

Das Buch von Stefan Bonner und Anne Weiss animiert - ganz ungeachtet seines Titels - dazu, dem Klimawandel mehr als nur Weltuntergangsstimmung entgegenzusetzen.

Phosphor ist essentiell für das irdische Leben; ohne Phosphor gibt’s nix zwischen die Zähne. Und auch keine Zähne. Umso beunruhigender, dass es indessen zu den kritischen Ressourcen zählt.

Die Störungsökologie erforscht Ökosysteme in der Veränderung und erschliesst damit Einsichten, die sich gerade angesichts der Herausforderungen des Klimawandels als essentiell erweisen. Dieses Lehrbuch führt uns breit in seine Methoden und Kenntnisse ein.

Kennen Sie das? Kaum haben Sie sich für das richtige, das ökologisch und sozial gute Produkt entschieden, werden an dessen Tugenden schon wieder Zweifel laut? Lassen Sie sich nicht ins Bockshorn jagen.

Wie die Erde uns erschaffen hat

In seinem ambitionierten neuen Buch erklärt uns Lewis Dartnell die Menschheitsgeschichte aus den grossen Zusammenhängen der geologischen Erdgeschichte – und findet dabei belangreichen Bezug zu den aktuellen Herausforderungen.

Seltene Erden sind kapriziöse Metalle. Weitgehend unverzichtbar für verschiedene “Grüne“ Technologien, bleiben ihr Abbau und ihre Verarbeitung aus Sicht des Umwelt- und Klimaschutzes bedenklich.

Warum wir um das Leben unter unseren Füssen kämpfen müssen

Bodenschutz ist Klimaschutz. Das zeigt uns Florian Schwinn in seinem neuen Buch ebenso kenntnisreich auf wie die innovativen Lösungsansätze für einen schonenderen Umgang mit der vernachlässigten Ressource Boden. In beiden Fällen ist seine Denkschrift eine längst überfällige!

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.