Wir haben uns bereits mit der Herstellung von synthetischen Fasern und den Baumwollplantagen beschäftigt. In diesem Artikel setzten wir uns mit der Wollproduktion und dem damit verbundenen Tierleid auseinander.

Günstige und bequeme Kleidung aus Baumwolle. Doch zu welchem Preis? Baumwollplantagen werden nicht immer umweltfreundlich bewirtschaftet, und die Bedingungen für die Arbeiterinnen sind miserabel.

An jeder Ecke können wir uns neue, günstige Kleidungsstücke besorgen. Das Etikett beachten wir meistens nur, um beim Waschen nichts falsch zu machen. Welchen Weg das begehrte Objekt schon zurückgelegt hat und wie die Umwelt darunter leidet, gerät oft in Vergessenheit.

Auch unsere Wälder haben mit dem Klimawandel zu kämpfen. In der Schweiz müssen wir mit einem wärmeren, trockenerem und extremeren Klima rechnen.

Eine europaweit einmalige Waldwildnis. Der Sihlwald ist in seiner Kernzone völlig unberührt, die Tier- und Pflanzenwelt kann sich entfalten und der Mensch nimmt Rücksicht darauf.

Stadtwälder, Parkanlagen und Grünflächen bieten Erholungsraum, wirken ausgleichend auf das lokale Klima und kühlen während Hitzeperioden. In urbanen Gebieten fordert die Urban Forestry die Zusammenarbeit von Raumplanern, Förstern, Gärtnern und Landschaftsarchitekten.

Ökologisch attraktive Waldränder weisen einen stufigen, strukturierten Aufbau auf. Zielgerechte Pflegemassnahmen sind daher unverzichtbar.

Bei einigen Menschen mögen diese Waldbewohner Ekel und Schrecken auslösen. Doch sind die kleinen Meister der Lüfte faszinierende Wesen, die wir bei einem Spaziergang durch den Wald nur selten erblicken.

Der Wald als komplexes Ökosystem bietet auf mehreren Stockwerken Lebensraum für unterschiedlichste Flora und Fauna.

Die Menschen bewirtschaften den Wald schon seit langer Zeit. Heute entwickelt sich die Forstwirtschaft zunehmend in eine ökologische Richtung.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.