Der Neuntöter schlägt wieder zu: Der Vogel aus der Familie der Würger ist Vogel des Jahres 2020. Er ebnet den Weg für eine neue Kampagne von BirdLife Schweiz.

Die Zauneidechse wird zum Reptil des Jahres 2020 gekrönt. Die Botschafterin steht als Mahnmal für den Schutz und Erhalt von Lebensräumen.  

Die Natur, die Landschaft und das bauliche Kulturerbe in der Schweiz sind durch die fortschreitende Übernutzung durch den Menschen arg gefährdet. Mit Volksinitiativen wollen die Umweltverbände Gegensteuer geben.

Zwei, drei eigenartige Stimmmeldungen ändern nichts daran: Mission B, die Biodiversitäts-Aktion der SRG, ist sinnvoll, sympathisch und hoch relevant.

Menschen sind nicht die einzigen Bewohner einer Stadt – es gibt auch eine vielseitige Tierwelt. Neben dem bekannten Rotfuchs leben viele weitere Tiere im Verborgenen und haben sich die Eigenheiten des Lebensraumes Stadt zunutze gemacht.

Sie machen über zwei Drittel unseres Planeten aus, und doch wissen wir wenig über sie - tauchen wir in unserer neuen Artikelserie ab in die Tiefen der Ozeane.

Auch dieses Jahr findet die, von Birdlife Schweiz und Coop Bau+Hobby, organisierte Stunde der Gartenvögel statt. Zwischen dem 4 - 6 Mai sollen überall die verschiedensten Vogelarten gezählt und aufgelistet werden.

Nicht nur Fuchs, Taube, Dachs und Wanderfalke führen ein Leben in der Stadt, auch grosse Raubkatzen haben sich an die urbane Umgebung gewöhnt.

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit für das Anbringen einer Nisthilfe. Also keine Zeit verlieren und sofort mit dem Bau des Nistkastens loslegen!

Ein Garten, der natürliche Lebensräume bereithält, wird automatisch von Tieren belebt. Dies ist nicht nur schön anzusehen und wertvoll für den Erhalt der Artenvielfalt, Naturgärten haben auch weniger mit Schädlingen zu kämpfen. Besonders geschätzt werden bunte Blumenwiesen, natürliche Nischen und heimische Hölzer.

Seite 1 von 2

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.