Am 5. April war dieses Jahr der Energie-Unabhängigkeitstag der Schweiz. Bis zu diesem Tag reichte die im Inland produzierte Energie. Bis Ende Jahr sind wir nun auf Energieimporte aus dem Ausland angewiesen.

Welche saisonalen Gemüse- und Früchtesorten Sie im April geniessen können, zeigen wir in diesem Ratgeber.

Agroscope analysierte in einer umfassenden Studie die Schweizer Landwirtschaftsböden auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln. Dabei wurden Stoffe nachgewiesen, die in der Schweiz bereits verboten sind — auch auf Bio-Feldern.

Schweiz und Liechtenstein

Unsere Erwartungen waren hoch, und sie wurden voll erfüllt. Der neue "Atlas der Säugetiere" der Schweizerischen Gesellschaft für Wildtierbiologie glänzt mit detaillierter Sachinformation und intuitiv lesbarem Kartenmaterial; nicht weniger aber mit seiner attraktiven Ausstattung und ausgewogenen Eignung fürs Fachpublikum und den engagierten Laien gleichermassen.

Nach dem Ständerat sistiert auch der Nationalrat die Agrarpolitik 22+. Zeit für das Stimmvolk, dem Bund ein klares Zeichen zu setzen.

Die Nachbarländer sind der Schweiz weit voraus, was das Recyceln von gebrauchten Kunststoffverpackungen betrifft. Diese wie bisher zu verbrennen, ist längerfristig keine Option.

Eine neuste Studie des BAFU zeigt, dass auch im „Wasserschloss“ Schweiz die kostbare Ressource künftig knapp werden wird. Deshalb gilt es sie zu schützen.

Welche saisonalen Gemüse- und Früchtesorten Sie im März geniessen können, zeigen wir in diesem Ratgeber.

Der Lössboden wurde durch die Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz (BGS) zum Boden des Jahres 2021 erkoren. Vor Jahrtausenden wurde das lockere Sediment mit dem Wind hierher getragen, heute bildet er eine wichtige Grundlage für einen fruchtbaren Boden.

Basilikum, das von JardinSuisse zur Pflanze des Jahres 2021 erkoren wurde, hat die ganze Welt mit seinem einzigartigen Aroma erobert.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.