Zum Tier des Jahres 2021 wurde der Bachflohkrebs erkoren. Der zunächst unscheinbare Bachbewohner spielt eine wichtige Rolle im Ökosystem Fluss.

Die europäische Wildkatze wurde von ProNatura zum Tier des Jahres erkoren. Wilde Wälder, deckungsreiche Naturlandschaften, wirkungsvoller Naturschutz – für diese Dinge soll sie als Botschafterin im Jahr 2020 stehen.

Das Glühwürmchen ist Tier des Jahres 2019 - zurecht, denn die Gefährdung des Insekts hängt stark mit dem allgemeinen Verlust der Artenvielfalt zusammen.  

Das flinke Hermelin wurde zum Tier des Jahres 2018 erkoren. Der Mäusejäger, der im Lauf des Jahres seine Fellfarbe wechselt, ist auf eine gut vernetzte Landschaft mit vielen Kleinstrukturen angewiesen.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.