Die Idee klingt auf den ersten Blick etwas verrückt. Ein Schweizer Segler möchte seinen selbstgebauten Katamaran dazu nutzen, um die Weltmeere vom Kunststoff zu befreien. Doch bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass hinter dem Projekt ein ausgeklügeltes System steckt.

Viele gehen in die Berge, um die frische Luft zu geniessen. Entlang der Transitachsen ist die Luft aber alles andere als sauber.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.