Aus den Augen aus dem Sinn? Mikroverunreinigungen aus dem Abwasser können wieder in den Nahrungskreislauf gelangen.

Die Entsorgung von Abfällen über die Toilette bedeutet einen erheblichen Mehraufwand für die Abwasserreinigung. Zudem können Medikamente und andere Substanzen nicht immer vollständig aus dem Wasser extrahiert werden und gelangen so in unsere Gewässer.

Weniger ist manchmal mehr. Beim Thema Düngen gilt diese Redewendung ohne jeden Zweifel. Zuviel Dünger macht unsere Pflanzen krank und verunreinigt die Gewässer.

Die Industrie bietet uns unzählige Sonnenschutzartikel, um unsere Haut gegen die schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Schutz ohne jegliche Risiken oder Nebenwirkungen; Die Realität sieht leider anders aus. Nicht nur die schädliche Wirkung von UV-Filtern auf den Menschen wird zurzeit heiss diskutiert, auch für die Umwelt sind die chemischen Substanzen im Sonnenschutz eine ernstzunehmende Bedrohung.

Logo von umweltnetz-schweiz

umweltnetz-schweiz.ch

Forum für umweltbewusste Menschen

Informationen aus den Bereichen Umwelt, Natur, Ökologie, Energie, Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Das wirkungsvolle Umweltportal.

Redaktion

Stiftung Umweltinformation Schweiz
Eichwaldstrasse 35
6005 Luzern
Telefon 041 240 57 57
E-Mail redaktion@umweltnetz-schweiz.ch

Social Media

×

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem neusten Stand und melden Sie sich bei unserem Newsletter an.