Suchen

Galapagosinseln – Wo Vögel Nektar und Pollen naschen

Leguan-Galapagos cutDie Galapagosinseln gelten als El Dorado für Evolutionsbiologen und gehören zum Unesco Weltnaturerbe. Die artenreiche Fauna und Flora der Inseln faszinierten auch den Evolutionsbiologen Charles Darwin und lieferten ihm Belege zu seiner Evolutionstheorie. Forscher fanden neuerdings heraus, dass Vögel eine wichtige Rolle als Bestäuber haben.

Weiterlesen...

Ohne Wasser droht Krieg

DürresSyrien kleinKonflikte im arabischen Raum, wie jüngst der Syrienkrieg, seien auf den Klimawandel zurück zu führen. Dies folgert eine neue Studie, die den Zusammenhang zwischen Dürreperioden und Auseinandersetzungen untersucht hat. Fehlgeleitete Agrarpolitik und damit einhergehende Wasserprobleme - verschärft durch zunehmende Hitzeperioden und fehlenden Niederschlägen - führen zu Massenmigration und rasantem Bevölkerungswachstum in Städten. Werden diese Probleme vernachlässigt, führt dies zu Spannungen und schlimmstenfalls zu Krieg.

Weiterlesen...

Gentech-Moratorium – Wie geht es weiter?

Wiese cutSeit knapp zehn Jahren besteht in der Schweiz ein Moratorium für gentechnisch veränderte Organismen (GVO). Das Moratorium bestand vorerst nur für fünf Jahre, wurde aber mehrmals und aktuell bis Ende 2017 verlängert. Der Import sowie die Forschung sind jedoch erlaubt. Über die Zukunft der GVO liegen die Meinung der Parlamentarier sowie der Verbände weit auseinander. Ob ab 2018 tatsächlich GVO in der Schweiz angepflanzt werden, wird sich zeigen.

Weiterlesen...

Windenergie – Die Energie der Zukunft?

Windgeneratoren cutBereits unsere Vorfahren machten sich die Energie des Windes zu nutzen. Um neue Gebiete zu erschliessen, wurden für die Seefahrt Segelschiffe entwickelt. Auch die Landwirtschaft machte von der Windenergie Gebrauch und mahlte das Korn mit der Unterstützung von Windmühlen. Heutzutage produzieren moderne Windkraftanlagen gar elektrischen Strom. Die Windkraftanlagen stossen in der Bevölkerung jedoch auf Widerstand, da sie das Landschaftsbild verändern und allenfalls ein Hindernis für Zugvögel sein können.

Weiterlesen...

Earth Hour – Für eine Stunde das Licht ausschalten

EarthHour15 cutDieses Jahr findet am 28. März zum neunten Mal die Earth Hour statt. Für eine Stunde werden dabei die Lichter ausgeschaltet. Diese Aktion soll das Bewusstsein für Umweltanliegen erhöhen und zum Energiesparen aufrufen. An der diesjährigen Earth Hour wird auch in Schweizer Städten wie Basel, Luzern oder Zürich für 60 Minuten die Beleuchtung ausgeschaltet.

Weiterlesen...

Seite 1 von 121

Buchtipp

alle-wetterAls Kinder wissen wir schon so einiges vom Wetter. Bei Sonne dürfen wir raus, bei Regen dürfen wir drin bleiben, und bei Gewitter dürfen wir uns fürchten....

Umwelttipp

umwelttipp

Umweltbelastung

Umweltbelastung

Umweltwissen

Trinkwasser - Bild fr Umweltnetz-Schweiz

Umweltpolitik

umweltpolitik

Förderbeiträge

Förderbeiträge

Labels

Kat Labels

  • Bio Online Shop
  • buero-drmueller

Magazin

Titelseite
Die 14. Ausgabe des umweltnetz-schweiz Magazins ist online! Diesen Monat zum Thema Elektromobilität. Zum Magazin

Agenda

<<  April 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516
20212223242526
282930   

Adressverzeichnis

banner_adressen

Exkursionen

banner renatour x

Wir kommentieren

Aus dem Archiv